Logo

Jan M. Mares M.A., B.A.

Jan M. Mares M.A., B.A.Violinlehrer, geboren am 18.07. 1981

Ausbildung

Die musikalische Grundausbildung erhielt er an der Musikschule der Stadt Olomouc (Tschechien), sowie während seines zweijährigen Aufenthaltes in Spanien.
1996 begann sein Studium am Brucknerkonservatorium Linz in der Klassen von Prof. Bohumil Semik und Arkadi Winokurov.
2001 maturierte er am BORG Linz. Sein Instrumentalstudium schloss er 2006 an der „Anton Bruckner Privatuniversität“ mit dem akademischen Grad „Master of Arts“ ab, 2007 folgte darauf der „Bachelor of Arts“ in der Instrumentalpädagogik mit anschließendem Violastudium bei Herrn Predrag Katanic, während der Studienzeit Substitutentätigkeit im Brucknerorchester Linz.

Er stammt aus einer musikalischen Familie – seine Mutter ist Klavierlehrerin und sein Vater spielt Violine im Brucknerorchester Linz.

Musikalische Tätigkeiten

Als Orchestermusiker lernte er international wirkende Dirigenten und verschiedenste Orchester kennen. Im Laufe seiner Ausbildung hat er an Meisterkursen bei Prof. Eugenia Tschugaiewa, Prof. Sharan Leventhal und Bohuslav Matoušek teilgenommen.

Gelegentlich tritt er mit dem „Stratus“ - Streichquartett, sowie mit der Band „The Folks“ auf. In den Sommermonaten spielt er in den Kurorchestern Bad Hall und Bad Ischl.

Er ist Mitglied der Oberösterreichische Streichervereinigung, wo er 2006 - 2009 die Violinen und Violen im Streicherseminar für Laienorchester betreute.

Weitere Interessen

Er spielt gerne Klavier und Gitarre. Hobbys: Aktiver Sport, Reisen, Tauchen, Lesen... Mehr dazu hier.